News

26.06.2017
20 Jahre PESTPOCKEN Festival – Vorverkauf gestartet

RAWSIDE, LOS FASTDIOS, THE RESTARTS, KOTZREIZ sind dabei, wenn PESTPOCKEN ihr 20-jähriges Bandbestehen mit einem dicken Festival in Gießen feiern. Vom 29. – 30. September 2017 geben sich auch einige unserer Labelbands die Ehre: Neben PESTPOCKEN spielen BREAKOUT, MIRROR MONKEYS und FRONTEX zum Tanz auf.

Außerdem präsentiert MANIAC ATTACK RECORDS drei absolute Sahnestücke: Nach 13 Jahren treten BAD NASTY (CH/FR) wieder auf, die sich 2003 die erste Split-LP mit PESTPOCKEN teilten. Die Stachelpunk-Legende OBTRUSIVE kommt für eine von zwei Shows zurück auf die Bühne und die Köterpunx von AUWEIA! spielen ihr allerletztes Konzert in der Geschichte des Punk, aller! Da wird kein Auge trocken bleiben. Tickets gibt‘s hier.     

PestpockenFestival

20.04.2017
ZEX & Violence auf Maniac Attack Records

Geil, UK-Punk aus Kanada! Die großartigen ZEX kommen nicht nur im Sommer auf Europa-Tour, sondern auch zu Maniac Attack Records. Mit ihrem zweiten Longplayer „Uphill battle“ im Gepäck kommen sie für einige Shows nach Deutschland. Augen auf!

ZEX_video1

12.02.2017
Neu und abgefuckt auf Maniac Attack Rec.

Authentisch, wütend, gegen alles und jeden – KEVIN PASCAL. Der neue Stern am HC/Deutschpunk-Himmel trägt diesen wunderschönen Namen und macht ihm alle Ehre. Banderfahrung hat unser Neuling aus Flensburg auch schon gesammelt: Die Mitglieder waren zuvor in Bands wie Pestfest, Mr. Burns, Motörhate aktiv. Die Platte „Bunkerschelle“ kommt im blauen Vinyl, ist auf 500 limitiert und besticht durch 12 kurze, angepisste Songs, kritische bis humorvollen Texte und eine brachiale Stimme.

17-02-12_KevinPascale

06.10.2016
Feinster Hardcore Punk aus Italien

Als farbenfroher, auffälliger und lauter Mensch in einer ländlichen Gegend aufzuwachsen, bringt einem die örtlichen Polizeibeamten unter Umständen näher als nötig. Nämlich wenn besorgte Bürger die Polizei ruft, sobald man auftaucht. Die Erinnerung an ihre Jugend im italienischen Hinterland hat vier Punk Rocker dazu bewogen ihre Band CALL THE COPS zu nennen.

Wie eine Explosion schleudert Euch das großartig gestaltete Debütalbum von CALL THE COPS jetzt 14 Hardcore Punk Songs entgegen. Das Klappcover enthält eine riesige Bildercollage, ein handgemaltes Poster sowie ein Comicbuch. Checkt auch den offiziellen Video Clip zu “This is not America”.

16-10-06_Call the Cops2

11.07.2016
Punk Rock aus Paris: BREAKOUT bei MANIAC ATTACK REC.

16-07-11_Breakout-Package

Schnell, wild und stachelig – BREAKOUT aus Paris (FR) spielen Punk Rock wie er sein muss. Wir freuen uns die französischen Stachelpunx auf MANIAC ATTACK RECORDS begrüßen zu dürfen! Auf ihrem Debütalbum „Nothing in Sight“ vereinigen sie in einer furiosen Mischung die Energie des Hardcorepunk mit den Melodien und Chöre des Streetpunk. Fans von THE CASUALTIES oder THE UNSEEN kommen daran auf keinen Fall vorbei. Die Scheibe kommt mit schickem A2-Poster und Download-Code. Checkt auch den offiziellen Video Clip zu “Brainwashed Youth”.

11.01.2016
„Wir leben in einem SCHURKENSTAAT“

16-02-26 Schurken-cover_SKnapp 10 Jahre nach der Auflösung des Bandprojektes SCHURKENSTAAT ist die Deutschpunk-Legende nun erstmals auf Vinyl erhältlich. Dreizehn Mal kotzt Ex-SEKRETSTAU Sänger Gizmo zynische Texte in einer unglaublichen Stimmvariation heraus. Die Scheibe mit dem Namen „Phönix“ ist für Fans von SCHLEIMKEIM ein absolutes Muss!

06.11.2015
Neues aus Berlin und der Welt

GULAG BEACH, die Old school HC/Punk Überflieger aus Berlin, sind zurück mit sechs neuen Songs auf Vinyl unter dem Titel "Favela blues". Nachdem sich die erste Platte um Nordkorea drehte, wird der ironisch-sarkastische Befreiungskampf nun global ausgeweitet: Thema sind die Favelas in Südamerika, das autoritäre System in Russland, die Foltermethoden der C.I.A. und Pol Pots Terrorherrschaft in Kambodscha. Let’s roll.

gulag-beach-band

26.09.2015
Affengeil: Debütalbum von MIRROR MONKEY veröffentlicht

MANIAC ATTACK RECORDS präsentiert MIRROR MONKEYS mit ihrem gleichnamigen Debütalbum. MIRROR MONEKYS aus Marburg, Gießen und Frankfurt (D) stehen für melodischen Streetpunk mit Herz und Seele. Die 14 Streetpunk-Songs auf ihrer strotzen vor eingängigen Gitarrenriffs, Chören und Melodien. Das Streetpunk-Meisterwerk kommt in gelbem Vinyl, ist auf 500 limitiert, handnummeriert und enthält einen Download-Code. Fans von OXYMORON und REJECTED YOUTH wird bei dieser Scheibe das Herz aufgehen.

15-09-26_MirrorMonkeys

24.09.2015
Neues Musikvideo von SNAKEBITE

SNAKEBITE liefern heute das Musikvideo zum Song „Live it up“ von der Platte „Princess of Pain“. Würdige Location für das Video ist eine original 80er Jahre Bar irgendwo im nordrhein-westfälischen Hinterland. Zudem hat sich die Filmcrew sich einiges einfallen lassen; Michael Ballhaus wäre erfreut. Nach dem Live-Video zum Song „Road to nowhere“ ist „Live it up“ bereits das zweite Video zum im Frühjahr auf MANIAC ATTACK RECORDS erschienenen Album. 

15-09-24_SnakebiteVideo

20.09.2015
DEFUSED Album “Distort the truth” veröffentlicht

MANIAC ATTACK RECORDS präsentiert: Das Debütalbum “Distort the truth” von DEFUSED. Rauer Gesang, energische Chöre und schnelle Gitarren - die 14 Songs der drei aus Zürich (CH) sind pure Energie. Textlich geht es von politischen Themen bis zum täglichen Leben überwiegend in englischer Sprache zur Sache. Einzigartig ist der Song „Rollbrett“ als Skatepunk Song auf Schweizerdeutsch. Die Platte kommt in weißem Vinyl. Das Bild für’s Cover hat ein Bandmitglied der mexikanischen ACIDEZ gemalt.

15-09-20_Defused

19.04.2015
„HC-Punk mit Iro und Nieten“ titelt das PUNK ROCK!

Geiler Scheiß, finden wir – und haben die Schweizer Band DEFUSED unter unsere Fittiche genommen. Der neue Stern am MANIAC ATTACK Himmel dürfte dem einen oder der anderen nicht unbekannt sein von Konzerten in Squats, AJZs oder auf Festivals wie dem RESIST TO EXIST in Berlin. Einen Vorgeschmack auf das demnächst erscheinende Debütalbum „Distort the truth“ gibt der Clip zum Song „We are free“.  In der neusten Ausgabe des PUNK ROCK! berichtet die Band außerdem über ihre winterliche Kurztour durch Polen und Tschechien.

15-04-19 News

27.03.2015
Rock the night: SNAKEBITE Release am 28. März in Köln

Zur Veröffentlichung ihres neuen Albums „Princess of Pain“ rocken SNAKEBITE morgen Deutschlands größte Hair Metal Party PARTYMONIUM in Köln. MANIAC ATTACK‘s ungewöhnlichste Band spielt nicht nur ihre neuen Songs live, sondern Schlagzeuger Julian feuert als DJ anschließend mit altbekannten Hits des Genres. Als Vorgeschmack gibt’s hier den Album Teaser.

15-03-27 NewsSnakebite

15.12.2014
Kleines Feuerwerk

14-12-15 Auweia Split2

Auf knallgelben 7inch Vinyl vereinen sich die MANIAC ATTACK Hausband AUWEIA! und die niederländischen Combo PLACEBOTOX. Je 2 Songs der beiden Bands versprühen den Charme der wilden 80er und transportieren eine greifbare D.I.Y.-Attitüde. AUWEIA! mit angepisstem Deutschpunk und PLACEBOTOX mit deutsch-holländischem Punk Rock mit NDW-Einschlag. Hier könnt ihr reinhören.

13.10.2014
Shopping for punk rockers – neuer Maniac Attack Shop online!

Erfreuliche Neuigkeiten: Nach wochenlanger Arbeit ist es endlich soweit, unser brandneuer Shop ist ab sofort online! Im neuen Design, benutzerfreundlicher, übersichtlicher und ausgestattet mit ca. neuen 500 Artikeln (u.a. die exklusiv bei uns erhältlichen Sweat Pants) erwartet unser Baby Euren Besuch!14-10-13 New Shop

15.09.2014
Da ist sie! Veröffentlichung von “North Korean Sun” von GULAG BEACH

14-09-15 North Korean Sun2Frisch aus dem Presswerk, präsentiert MANIAC ATTACK REC. das Debutalbum „North Korean Sun“ der Old school HC/Punk Überflieger aus Berlin. GULAG BEACH thematisieren auf ihrem Konzept-Album die Missstände des Regimes, menschenunwürdige Lebensbedingungen und der Flüchtlingspolitik von Nordkorea. Inspiriert von kalifornischem Punk Rock wird musikalisch Midtempo Punk im Retro-Sound geboten mit Melodien, die sich sofort ins Gehirn brennen. Das Plattencover wurde von einem nordkoreanischen Künstler gezeichnet und zur Verfügung gestellt. Die LP ist auf 300 limitiert, handnummeriert und kommt im blauen Vinyl inkl. A2-Poster & Downloadcode. Zum Album Teaser hier klicken

31.08.2014
Außergewöhnliche Band am Horizont – demnächst bei MANIAC ATTACK REC.

14-08-31 Gulag BeachAuch über Nordkorea geht jeden Tag die Sonne auf ebenso wie über Deutschland, jedoch blicken die Menschen dort aus einer Militärdiktatur in den Himmel, die als das weltweit restriktivste politische System der Gegenwart bezeichnet werden kann. Verfolgung, Angst und Zensur prägen hier das tägliche Leben. Missstände, menschenunwürdige Lebensbedingungen und Ausreiseverbote von Nordkorea thematisiert die Berliner Konzept-Band GULAG BEACH in kreativ-polarisierender bis ins Groteske reichender Art und Weise, die ihresgleichen sucht. Zusammen mit dem Fundraising-Projekt LINK (Liberty In North Korea) setzt sich GULAG BEACH aktiv für nordkoreanische Refugees ein und sammelt Spenden um nach China geflohenen Nordkoreaner_innen die Ausreise nach Südkorea oder in die USA zu ermöglichen. Die Ablösesumme für einen Menschen beträgt 2500 US$.
Weitere Infos: LINKGULAG BEACH on Bandcamp  -  GULAG BEACH on Facebook

01.06.2014
Showdown in RV-City

Nach einer Tour der MANIAC ATTACK Labelband OBTRUSIVE u.a. mit Shows in Wien, Zürich, Rom, Moskau und Paris wird  das grandiose Finale mit einem zweitägigen Festival am 07./08.06.14 in Ravensburg gefeiert. Mit dabei sind u.a. PESTPOCKEN, RIOT BRIGADE, NOWHITERAG, SNIFFING GLUE, MODERN PETS, HYSTERESE, außerdem Workshops, Infostände, veganes Buffet und Merchandise-area. Sponsoren sind u.a. AMNESTY INTERNATIONAL, der WELT HUNGER HILFE  und VIVA CON AGUA St. Pauli. Mit dem pompösen Heimspiel feiern die Ravensburger nicht nur ihr 10jähriges Bandbestehen, sondern verabschieden sich außerdem von Freunden und Fans. Wir verabschieden uns von einer großartigen Band nach 10 Jahren Punk Rock, Partys und Freundschaft!

14-06-01 obtrusive festival

15.04.2014
Solo-Album von DEAD CITY RADIO Sänger Alex Alert

14-04-15 Alex Alert_SoloDEAD CITY RADIO Fans aufgepasst! Sänger Alex Alert veröffentlichte im April sein erstes Solo-Album mit dem Titel „No love songs for the working class“. Im Vergleich zu DEAD CITY RADIO werden hier zwar leisere, aber nicht weniger kämpferische Töne auf der Akustik-Gitarre angeschlagen.  Der Soundtrack für Schwärmerinnen von einer besseren Welt an einem Abend am Lagerfeuer! Check out: Alex Alert on Bandcamp

26.02.2014
Zwei Veröffentlichungen und ein Geburtstag

14-02-26 DCR ReleaseZum Anzustoßen gab es für MANIAC ATTACK am Wochenende gleich drei Gründe - nicht nur die neusten Veröffentlichungen von DEAD CITY RADIO und OBTRUSIVE, sondern auch einen Geburtstag im Label-Team. Zum Tanz spielte neben den Label-Bands DEAD CITY RADIO und OBTRUSIVE die lebende Deutschpunk-Legende TOXOPLASMA. Für DEAD CITY RADIO war die Veranstaltung auch die Release-Show ihres brandneuen Albums „Anti Anthems“, das zur Feier des Tages als Playlist live gespielt wurde und vom zweiten Song an mit Pogo belohnt wurde. Abgerundet wurde der Abend von einer After-show-party mit Label-DJ EVE EXZESS. Ein großartiger Abend - Danke an Bands, HelferInnen und Gäste!      

15.02.2014
Never mind Arnold Schwarzenegger – here is DEAD CITY RADIO

14-02-15 DCR2014 scheint ein Jahr der Superlative zu werden: Willkommen DEAD CITY RADIO auf MANIAC ATTACK! Unser Label-Neuzugang aus Wien (Österreich) liefert ein beindruckendes Debut-Album ab und könnte die Lücke schließen die Bands wie REJECTED YOUTH und GUERILLA nach ihrer Auflösung hinterlassen haben. DEAD CITY RADIO machen politischen Punkrock, hier und da mit Hardcore-Einschlag, dann wieder melodisch, aber immer kämpferisch. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit DEAD CITY RADIO  und sind sicher, dass wir noch viel von dieser Band hören werden. Die erste Bewährungsprobe ist am 22.02.2014 bei ihrer LP-Release-Show mit TOXOPLASMA und OBTRUSIVE in Gießen. Hier ein Vorgeschmack auf ihr Debut „Anti Anthems“: Album teaser und „Management youth“ clip

19.01.2014
OBTRUSIVE: Ausrufungszeichen zum 10jährigen Jubiläum

14-01-19 Obtrusive 20032013Und es geht weiter mit Veröffentlichungen im wöchentlichen Rhythmus: OBTRUSIVE melden sich mit ihrem zweiten Album „20032013“ fulminant zurück und beweisen eindrucksvoll, dass sie zu Recht seit Jahren zur europäischen Speerspitze des Genres zählen. 6 brandneue Songs treffen auf 6 unveröffentlichte, neu interpretierte Songs aus den Anfangstagen der Band. Die LP ist auf 500 limitiert, kommt im durchsichtigen 180 Gramm Vinyl, enthält ein Poster, Download-Code und weiteren Schnick-Schnack. CD-Freunde sollten sich sputen, da dieses Medium sogar auf 100 Exemplare limitiert ist. Release date: 24.01.2014

12.01.2014
UPPER CRUST: Ahoi und willkommen an Bord

14-01-12 UPPERCRUSTUnd Schlag auf Schlag geht es weiter: Neu an Deck des MANIAC ATTACK Schlachtschiffes sind die Haudegen von UPPER CRUST aus der Hansestadt Hamburg. Geboten wird derber Deutschpunk im 80er Style mit einer leichten Brise Crust-, D-Beat und Metal. Am Ruder sind  u.a. Leute von STAHLSCHWESTER und es wird mit voller Kraft Richtung Untergang gesegelt! Die LP ist auf 500 limitiert, handnummeriert und wird mit Sicherheit bald so rar sein wie Vitamin C auf hoher See. Ab dem 14.01.2014 kann der Schatz geborgen (oder im Shop bestellt) werden!

02.01.2014
NOWHITERAG: Gib nicht auf

14-01-02 daghdeinterDie stetige und kaum noch für mögliche gehaltene Steigerung in allen Belangen setzt sich auch in der dritten Veröffentlichung der italienischen Punx fort. Bereits seit ihrem Debut-Album in 2008 arbeiten wir mit NOWHITERAG zusammen, doch diese Ver- öffentlichung gehört sicher zu den besten der letzten Jahre. Die Zutaten für diesen Cocktail sind schnelle, aggressive Songs mit melodischen Chören, melancholische Balladen und ein super schickes Artwork. Der Titel des Albums „Daghdèinter“ heißt so viel wie „Gib nicht auf“ - ausgedrückt in einem alten Dialekt aus Modena, der im Verschwinden begriffen ist und mit dieser Veröffentlichung zu mindestens ein bisschen weiter lebt.

01.11.2013
SNAKEBITE: Der Blick über den Tellerrand

13-11-01 snakebite1Ein Release, das völlig aus der Reihe tanzt, den Charme der 80er Jahre aber mehr verkörpert als viele Hardcore-Punk Bands. Wir präsentieren das auf 100 limitierte Demo-Debut der Heavy Metal Recken SNAKEBITE (Ruhrpott/Gießen). SNAKEBITE spielen absolut authenitischen Metal/Glamrock wie er seit Jahrzehnten ausgestorben schien! Auch Outfit-technisch und live anders als alle anderen Bands auf MANIAC ATTACK, allerdings so überzeugend, dass wir daran nicht vorbei kamen. Das Demo aus der Schlangengrube ist als Promo ausschließlich bei der Band erhältlich sowie bei Bandcamp - cum on feel the noise: SNAKEBITE on Bandcamp

12.10.2013
THE FILAMENTS: Hochkarätiger Neuzugang bei MANIAC ATTACK

13-10-12 filamentsWir freuen uns in Kooperation mit dem französischen Label MASS PRODUCTIONS eine der besten aktuellen Bands aus dem Mutterland des Punkrock präsentieren zu können. Knapp 10 Jahre nach “What`s next” veröffentlichen THE FILAMENTS mit “Land of lions” ein einzigartiges Album auf MANIAC ATTACK RECORDS. Auf beeindruckende Weise werden Punk, Hardcore, Ska und Streetpunk-Elemente kombiniert und in 14 vor Energie und Spielfreude schier platzende Songs gepackt. Das auf 500 limitierte Meisterwerk besticht zudem durch ein tolles Design und schwarz-rotes Splatter-Vinyl. Release-Datum: 23.10.2013. Für alle die immer noch nicht überzeugt sind hier ein aktuelles Video: „No surrender“

22.03.2013
PESTPOCKEN: Seuchengefahr bedroht Europa

Die Schweiz, Italien, Österreich, Kroatien und Tschechien werden demnächst von der “schlimmste Seuche aller Zeiten” befallen, denn in einer Woche geht's für die PESTPOCKEN auf Europa-Tour! Zum Tour-Abschluss im AK44 im beschaulichen Gießen wird Chris sein letztes Konzert mit den PESTPOCKEN geben und von da an von Tom (AZRAEL)  an der Gitarre beerbt.

13-03-22 pesttour

15.03.2013
AZRAEL: Eine gute und eine schlechte Nachricht

13-03-15 Azrael_Cover

Wir beginnen mit der guten: Morgen veröffentlichen AZRAEL ihr zweites Album “Rehellity”, dessen Aufnahme vor über 2 Jahren begannen und beinahe nie das Licht der Welt erblickt hätte. Eine Co-Produktion mit RIOT RECORDS, TERROR TUBIES und BOMB ALL RECORDS machte die auf 275 limitierte LP und die auf 100 limitierte CD möglich. Was uns unweigerlich zu der schlechten Nachricht führt: Die Release-Show wird zugleich die letzte der Frankfurter Punx sein.
Wir freuen uns ein Teil dazu beitragen zu können, dass AZRAEL sich im 10. und letzten Jahr ihrer Bandgeschichte gebührend mit einem Tonträger auch auf Vinly verabschieden können. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die letzten Klänge einer wirklich coolen Band: TRAILER


20.05.2012
Neues PESTPOCKEN-Album + Sampler zum 15-jährigen Bestehen

12-05-20 PPNoch immer verkatert schauen wir auf 3 Tage totale Ektase zurück. Vielen Dank an alle die das NO LOVE FOR A NATION FESTIVAL in diesem Umfang möglich gemacht haben. Mit dem gleichnamigen Album haben sich die PESTPOCKEN zum 15jährigen Band-Bestehen selbst beschenkt. Spielerisch und soundtechnisch das Beste, was die Band je abgeliefert hat!  Die abwechslungsreiche LP kommt in 4 verschiedenen Vinyl-Farben, mit download-code und Poster. Das geschmackvoll gestaltete Digipak enthält zudem 2 Videotracks. Ein Vorgeschmack auf das neue Album: „No love for a nation“ Trailer

12-05-20 PP-15JahreEin weiteres Geschenk war das hinter dem Rücken der Band von MANIAC ATTACK & TERROR TUBBIES produzierte CD-Album „15 Jahre Asozial – Der schlimmste Sampler aller Zeiten“. Hier covern befreundete Bands PESTPOCKEN in ihrem  jeweils eigenen Stil. Mit dabei sind ANTIDOTE, STAGE BOTTLES, AUWEIA!, EVACUATE, OBTRUSIVE uvm.

21.04.2012
VERSUS: Das Ende einer Ära

12-04-21 crescendoVERSUS sagen „Servus“ und betreten am 28.04.12 zum letzten Mal “die Bretter, die die Welt bedeuten”. VERSUS war eine der ersten Bands auf MANIAC ATTACK und wurde darüber hinaus im Lauf der Zeit zu guten Freunden. Wirklich schade um eine einzigartige Band, die sich aber nicht mit leeren Händen verabschiedet - ihr Vermächtnis ist eine auf 100 limitierte CD in Vinyl-Optik, die 10 neue Songs enthält. Das Album ist wahrscheinlich das Beste, das VERSUS  jemals gemacht hat, aber bekanntlich soll man ja gehen wenn es am Schönsten ist! „Servus“ auch von uns mit einer kleinen Träne im Auge!

08.04.2012
Rattenpunk aus Israel: CITY RATS neu auf MANIAC ATTACK REC.

12-04-08 City Rats LPSelten so ein starkes Debut-Album gehört!! Die Hardcore-Punx aus den Kellern Tel Avivs überzeugen durch ein super produziertes, spielerisch beeindruckendes und gnadenlos nach vorne gehendes Album. Willkommen in der MANIAC ATTACK family, ihr Ratten :-) Die Platte kommt mit Posterbeilage und bedruckter Innenhülle. Live sind die Jungs der Garant für eine gelungene Party, das wird nicht lange ein Geheimtipp bleiben!

24.02.2012
PESTPOCKEN: Neues Album & Festival “No love for a nation”

 12-02-24 No Love FestivalVorbereitungen auf Hochtouren! Das neue Studioalbum „No love for a nation“ der PESTPOCKEN erscheint am 17. Mai 2012 pünktlich zum Start des gleichnamigen Festival zum 15-jährigen Bandbestehen. Mit von der Partie sind Bands, die mit MANIAC ATTACK RECORDS // T.S.O.R. RECORDS arbeiten wie WOLFBRIGADE, SS-KALIERT, AUWEIA und NOWHITERAG, und außerdem TOXOPLASMA, RESTARTS, RIOT BRIGADE, u.v.m. (Tickets gibt’s hier). Einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Album „No love for a nation“ der PESTPOCKEN, gibt der Live-Clip zum neuen Song „In Flammen“.  

04.12.2011
Neue Veröffentlichung: NOWHITERAG – „Silence is violence“

11_11_26_silence is violenceDas größte Kommerzspektakel des Jahres steht vor der Tür und jagt gehetzte Seelen durch die Konsumtempel der Innenstädte - von sogenannter Besinnlichkeit keine Spur. In die „stille Nacht“ schreien die italienischen D.I.Y.-Punx von NOWHITERAG schonungslos ihren Missmut über gesellschaftliche, religiöse und Konsum- Zwängen heraus. Ihr zweites Album „Silence is violence“ ist aktuell bei MANIAC ATTACK RECORDS (CD/LP) als internationale „D.I.Y. Conspiracy Co-Production“ u.a. mit dem Band-eigenen Label  NUCLEAR CHAOS erschienen.  Das phantastische Artwork sowie abwechslungsreiche Songs von treibendem Pogopunk bis zum „Protest lullaby“ mit Mundharmonika lassen keinen Zweifel daran, dass in diesem Album viel Leidenschaft und Kreativität stecken.

09.09.2011
Wilkommen bei MANIAC ATTACK RECORDS!!!

Nach einem erfolgreichen (aber mitunter zu regnerischen!) Festivalsommer könnt Ihr uns nun auch auf unserer neuen Homepage antreffen! Diese kommt pünktlich zur inoffiziellen Ablösung eines altbekannten Musik- & Freunde-Netzwerkes durch eines, das datenschutzrechtlich noch bedenklicher, weniger individuell und schlechter zugänglich für Bands und Musik ist. Auf unserer Homepage findet Ihr neben umfassenden Infos (inkl. MP3s, Goodies, Videos, etc.) zu unseren Bands und Veröffentlichungen auch die des Schweizer Labels T.S.O.R. RECORDS, das u.a. OBTRUSIVE und KRUM BUMS entdeckte und seit Ende 2008 zu MANIAC ATTACK RECORDS gehört. Anekdoten und „historische“ Schnappschüsse findet Ihr unter About us.

Aktuell, ist auf MANIAC ATTACK RECORDS das Debut Album „There is no freedom, there is nur scheiße!“ der unvergleichlichen AUWEIA! erschienen, das nach nur drei Monaten ausverkauft war. Alle verfügbaren Veröffentlichungen von MANIAC ATTACK und manicac-attack-tsor-skullT.S.O.R. RECORDS könnt Ihr in unserem komplett überarbeiteten Onlineshop erstehen sowie eine große Auswahl an externen Tonträgern (u.a. die guten alten Tapes), Textilien (u.a. Girlie-Shirts, Tank Tops), Aufnähern, Buttons, Haarfarben und allem was das Punk Rock-Herz begehrt. Brandneu sind z.B. USA-Import T-Shirts, bedruckte Baumwolltaschen, bestickte Mützen und schicke A1-Poster. Für dieses Jahr sind außerdem Veröffentlichungen geplant, die es mit Sicherheit in sich haben werden.