Gulag Beach

Gulag Beach - Band | Maniac Attack Records

Auch über Nordkorea geht jeden Tag die Sonne auf ebenso wie über Deutschland, jedoch blicken die Menschen dort aus einer Militärdiktatur in den Himmel, die als das weltweit restriktivste politische System der Gegenwart bezeichnet werden kann. Verfolgung, Angst und Zensur prägen hier das tägliche Leben. Missstände, menschenunwürdige Lebensbedingungen und Ausreiseverbote von Nordkorea thematisiert die Berliner Band GULAG BEACH in kreativ-polarisierender bis ins Groteske reichender Art und Weise, die ihresgleichen sucht. Musikalisch von kalifornischem Punk Rock inspirierter Retro-Sound geboten mit Melodien, die sich sofort ins Gehirn brennen.

Zusammen mit dem Fundraising-Projekt LINK (Liberty In North Korea) setzt sich GULAG BEACH aktiv für nordkoreanische Refugees ein und sammelt Spenden um nach China geflohenen Nordkoreaner_innen die Ausreise nach Südkorea oder in die USA zu ermöglichen. Die Ablösesumme für einen Menschen beträgt 2500 US$. Die Mitglieder von GULAG BEACH wollen unerkannt bleiben, da es durchaus schon Restriktionen nordkoreanischer Botschaften im europäischen Ausland gegenüber Aktionskünstlern und Regimekritikern gab.

LINEUP (2014):

Kim HuPe - Voice
Kim NiLs - Drums
Kim MarCel - Guitar
Kim ThoMas – Bass Guitar

Gulag Beach - "Favela Blues " (Mini-LP, 2015)

Gulag Beach - Favela Blues  | Maniac Attack Records
Hier kommt der Soundtrack zur Revolution von den Old school HC/Punk Überflieger aus Berlin. Nachdem sich die erste Platte um Nordkorea drehte, wird der ironisch-sarkastische Befreiungskampf nun ausgeweitet: Neben Kim Jong-Uns repressiven Unterdrückungsapparat werden die Favelas in Südamerika, das autoritäre System in Russland, die Foltermethoden der C.I.A. und Pol Pots Terrorherrschaft in Kambodscha thematisiert. Der dreckige Sound gibt den sechs melodischen Songs einen einzigartigen Charme. Die Scheibe wurde in der legendären K.V.U. in Berlin aufgenommen, kommt im coloured Vinyl und ist auf 500 Stück limitiert.

TRACKLIST:


1.
Central torture agency
2.
Keep on rückverdumming
3.
Favela blues

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

4.
Beat the weak
5.
Warning you
6.
North Korean Genocide

Gulag Beach - "North Korean Sun" (LP, 2014)

Gulag Beach - North Korean Sun | Maniac Attack Records
MANIAC ATTACK REC. präsentiert das Debutalbum „North Korean Sun“ der Old school HC/Punk Überflieger aus Berlin. GULAG BEACH thematisieren auf ihrem Konzept-Album die Missstände des Regimes, menschenunwürdige Lebensbedingungen und der Flüchtlingspolitik von Nordkorea. Inspiriert von kalifornischem Punk Rock wird musikalisch Midtempo Punk im Retro-Sound geboten mit Melodien, die sich sofort ins Gehirn brennen. Das Plattencover wurde von einem nordkoreanischen Künstler gezeichnet und zur Verfügung gestellt. Die LP ist auf 300 limitiert, handnummeriert und kommt im blauen Vinyl inkl. A2-Poster & Downloadcode. Hier der Trailer zum Album: https://www.youtube.com/watch?v=G7PgMT0QiKo

LINEUP:


Kim HuPe - Voice
Kim NiLs - Drums
Kim MarCel - Guitar
Kim ThoMas – Bass Guitar

TRACKLIST:


1.
Kim Nasty

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

2.
Kotjebi guaranty
3.
Can’t stand K-pop
4.
Pleasure brigade
5.
North Korean sun
6.
DPRKidnapped
7.
Camp 14

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

8.
On the run
9.
Blow up boom boom
10.
No ice above the DMZ
11.
Division 39
12.
North Korean Republic