Versus

Versus - Band | Maniac Attack Records

VERSUS aus Giessen und Köln (D) bestechen mit druckvollem, politischen Streetpunk der alten Schule angereichert mit sporadischen Dudelsackeinsätzen. VERSUS versprühen eine unverkennbare D.I.Y.-Attitüde, die sie mit aggressivem Sound und durchdachten Texten unterstreichen. Die 2003 in Brühl gegründete Formation spielte mit Bands wie CONTEMPT oder MOLOTOV COCKTAIL, ist sich aber auch nicht zu schade für Spritgeld und Freibier bis auf kleinen Partys und Soli-Konzerten zu rocken.

Nach Veröffentlichung von zwei Demo-CDs haben sich VERSUS 2007 mit ihrem ersten Longplayer auch auf Vinyl verewigt. Banderfahrung sammelten und sammeln die Bandmitglieder, u.a. bei AUWEIA!, FRAU AAL und der Mittelalter-Band IMBELLICUS ANIMO. VERSUS Drummer Ruben ist tritt auch außerhalb der Band künstlerisch in Erscheinung und man konnte ihm im Dezember 2008 zur seiner ersten Ausstellung seiner Linoleum-Druck Bilder gratulieren (www.moros-pix.de). 2013 verabschieden sich VERSUS mit einer D.I.Y.-Produktion unter Beteiligung von MANIAC ATTACK RECORDS, einer auf 100 Exemplare limitierte CD, die alle seit dem Debutalbum entstandenen Songs enthält. Der Sänger von VERSUS ist weiterhin bei der Crust/Metalband DERELYCTION aktiv.

LINEUP (Recordings):

Dennis - Vocals, Guitar, Dudelsack
Andre - Vocals, Bass
Ruben - Vocals, Drums

Various artists - "Start the fire" (CD, 2008)

Auweia!, Azrael, Nowhiterag, Pestpocken, The Ruffianz, Versus, Bakfiets Boys, Holozaen, Maltschick's Molodoi, Methanol, Rejected Youth, The Infected, The Fallen, Friendly Fire, Sucubus

Auweia! - Start the fire | Maniac Attack Records
MANIAC ATTACK RECORDS präsentiert den ultimativen Underground Punkrock-Sampler!! Die 15 internationalen Bands umspannen eine vielfältige Mischung von Chaospunk und Streetpunk bis zu Hardcore und Deutschpunk der alten Schule. Aktive Bands aus dem In- und Ausland haben diese CD und das 20-seitige Booklet mitgestaltet und verbreiten sie auf ihren Konzerten für einen Preis von 5 €. U.a. dabei sind Band mit internationalem Bekanntheitsgrad wie REJECTED YOUTH (D) und PESTPOCKEN (D), aber auch Newcomer aus dem In- und Ausland wie THE RUFFIANZ (Kanada), AUWEIA! (D), BAKFIETS BOYS (Niederlande, Seitprojekt von ANTIDOTE), NOWHITERAG (Italien), MALTSCHICK’S MOLODOI (Österreich) oder AZRAEL (D). D.I.Y. or die!!!

TRACKLIST:


1.
Pestpocken: Fressen und gefressen werden (init version)
2.
Pestpocken: Talking is over
3.
Bakfiets Boys: Bah Bah Binnenhof

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

4.
Bakfiets Boys: Jeud van Tegenwoordig
5.
Versus: Qué lastima
6.
Versus: Pride
7.
The Ruffianz: Pissed & Proud
8.
The Ruffianz: Atheist
9.
Holozaen: Centrifugal force
10.
Holozaen: Alea jacta est
11.
Maltschick's Molodoi: Legalize Murder
12.
Maltschick's Molodoi: Ich hau ab
13.
Methanol: Streben nach Klischee
14.
Methanol: Useless
15.
Nowhiterag: Gabbie
16.
Nowhiterag: Disillusion
17.
Rejected Youth: Hard to believe
18.
Rejected Youth: Tierre y libertad
19.
The Infected: Global crisis
20.
The Infected: Fight
21.
The Fallen: Fuck you
22.
The Fallen: No more control
23.
Azreal: Hate the state
24.
Azreal: Culture war
25.
Friendly Fire: Stop telling us
26.
Friendly Fire: It’s on you

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

27.
Sucubus: Upstairs
28.
Sucubus: Approved correct
29.
Auweia!: Großer Bruder
30.
Auweia!: Punk, Aller!

Versus - "Debut" (LP, 2005)

Versus - Debut | Maniac Attack Records
Musikalisch erinnert das Debut des Streetpunk-meets-Anarchopunk-Trio aus Köln / Giessen (D) an alten England Punk wie etwa frühe DEFIANCE. Sporadische Dudelsackeinsätze und druckvoller Wechselgesang verleihen dem Sound von VERSUS einen einzigartigen Charakter. In den Klischee-freien Textlich geht es um politischen sowie persönlichen Themen.

TRACKLIST:


1.
Intro
2.
Live in fear

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

3.
This time is yours
4.
Anti-scabies-creme
5.
Another try
6.
Your religion
7.
Hands off of our clubs

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

8.
Bullet
9.
The german way of live
10.
Just one step
11.
Virus warning
12.
What they say
13.
Just another riot song
14.
Outro

Versus - "Crescendo" (CD, 2013)

Versus - Crescendo | Maniac Attack Records
Die wohl beste Scheibe von der Giessener/Kölner von VERSUS ist zugleich auch deren Abschied. Die auf 100 Exemplare limitierte CD in Vinyl-Optik enthält 10 Songs, die wie mit Wechselgesang und teilweisen Dudelsackeinsätzen überzeugen, das erste Album in Songwriting und Energie allerdings noch übertreffen. Ein absolutes Sammlerstück!

TRACKLIST:


1.
Judgement day

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

2.
Modern freakshow
3.
Torture
4.
Determinism
5.
Game over
6.
I’m so sorry

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

7.
Hypocrisy
8.
Pride
9.
Qué lástima
10.
DIY or die